idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
WJ2014

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
19.11.2012 - 19.11.2012 | Dresden

Ehrenkolloquium für Professor Dr. Jürgen Schreiber

Das Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren, Institutsteil Dresden, veranstaltet anlässlich des 65. Geburtstages sowie der Verabschiedung in den Ruhestand von Professor Dr. Jürgen Schreiber ein Ehrenkolloquium.

Besonders auf den Gebieten Medizintechnik und Ermüdungsbewertung an technischen Anlagen hat der langjährige Hauptabteilungs- und Geschäftsfeldleiter Prof. Schreiber außergewöhnliche und international anerkannte Leistungen vollbracht. Auf Prof. Schreibers Initiative geht zudem maßgeblich der Aufbau der internationalen Kooperationen des Fraunhofer IZFP Dresden in Weißrussland und Korea zurück.

Programm

11:30 Eröffnung
Prof. Dr. Nobert Meyendorf, Fraunhofer IZFP-D
Prof. Dr. Christian Boller, Fraunhofer IZFP

11:50 Laudatio
Prof. Dr. Bernd Wilhelmi

12:10 Grußworte
Dr. Albrecht Krüger, SENTECH Instruments GmbH
Dr. Brian Shin, NUGA Medical Co, Ltd.
Prof. Dr. Richard Funk, Medizinische Fakultät der TU Dresden
Prof. Dr. Valery Vengrinovich, Institute of Applied Physics, National Academy of Science Belarus

13:30 Fachvorträge
Prof. Dr. Vladimir Belyi, B.I.Stepanov Institute of Physics, National Academy of Sciences of Belarus: “Prof. Dr. Juergen Schreiber and his activity in the framework of International Science Laboratory for Optical Diagnostics”

Prof. Dr. Han-Sung Kim, Yonsei University: „The Achievements of Prof. Dr. Juergen Schreiber in the Yonsei-Fraunhofer IZFP Medical Device Lab“

Dr. rer. nat. Rafael Gutiérrez, Institute for Materials Science, TU Dresden: “Computational Modelling of Nanostructured Materials”

Hinweise zur Teilnahme:
Interessenten sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten.

Termin:

19.11.2012 11:30 - 16:00

Anmeldeschluss:

14.11.2012

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren, Institutsteil Dresden,
Maria-Reiche-Str. 2, Raum Fraunhofer, 4. Etage 4.016
01109 Dresden
Sachsen
Deutschland

Zielgruppe:

Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler

Relevanz:

international

Sachgebiete:

Energie, Medizin, Physik / Astronomie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Vortrag / Kolloquium / Vorlesung

Eintrag:

12.11.2012

Absender:

Dr. Uwe Fiedler

Abteilung:

Public Relations

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw.tu-clausthal.de/de/event41753


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).