idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
WJ2014


Teilen: 
15.11.2012 09:07

Wildauer Studierende erfolgreich bei der International Students Olympiad „Business & Management“

Bernd Schlütter Hochschulmarketing
Technische Hochschule Wildau [FH]

    In diesem Jahr nahm eine Delegation der Technischen Hochschule Wildau sehr erfolgreich an der 24. International Students Olympiad „Business & Management“ in St. Petersburg/Russland teil, die traditionell an der Staatlichen Ingenieurökonomischen Universität Engecon – einer Partneruniversität der TH Wildau – stattfand.

    Vom 22. bis 27. Oktober 2012 konnten acht Studierende der Bachelorstudiengänge Wirtschaft und Recht, Europäisches Management und Betriebswirtschaft sowie des Masterstudiengangs Wirtschaft und Recht (Friederike Damm, Johannes Fanghänel, Kathleen Hromek, Gülhan Kaya, Franziska Koltermann, Hendrick Pötzsch, Chantal Wentler, Lukas Zühlke) unter Leitung von Dr. Gregory Bond und Prof. Dr. Carsten Kunkel ihre Kenntnisse mit über 500 Kommilitonen aus allen Teilen Russlands und mehreren westeuropäischen Ländern messen und internationale Kommunikationskompetenz festigen.
    Die Wildauer Delegation startete in den Sektionen „Tourism Management“ und „World Economy“. Dabei waren schriftliche Tests, Unternehmensplanspiele, Präsentationen und Gesprächsrunden in international besetzten Teams zu absolvieren. Für fünf Studierende verlief der Wettbewerb besonders erfolgreich. Sie wurden als Team in der Sektion „World Economy“ für die beste Präsentation der Heimathochschule ausgezeichnet. Zudem holten die Teilnehmer dort im Einzelwettbewerb drei erste Plätze und jeweils einen zweiten und dritten Platz für die Präsentation des „Business Games“ sowie den Publikumspreis, der von den teilnehmenden Studierenden vergeben wurde.
    Im Rahmenprogramm konnten die TH-Studierenden das reichhaltige Kulturangebot der Metropole an der Newa studieren und auch Einblicke in die boomende Wirtschaftsregion erlangen. Dabei wurden sie sachkundig von studentischen „Buddies“ der Engecon begleitet.
    Die Ergebnisse der Teilnahme an der Olympiade wird das Team am 3. Dezember 2012 ab 12.30 Uhr im Senatssaal (Haus 13) vor der Hochschulleitung präsentieren.


    Weitere Informationen:

    http://www.th-wildau.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Recht, Wirtschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Das erfolgreiche TH-Team.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).