idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
WJ2014


Teilen: 
28.01.2013 15:27

Optische Materialien sind Basis für Photonik –Industrie

Daniela Reuter Pressestelle
Optence e.V. - Kompetenznetz Optische Technologien Hessen/Rheinland-Pfalz

    Wie wichtig Optische Materialien für die Photonik Industrie sind, wurde bei der ausgebuchten Veranstaltung „Optische Materialien und deren Eigenschaften“ deutlich, die am 23.01.2013 bei der Schott AG in Mainz stattfand.

    Organisiert wurde die Veranstaltung durch das regionale Photonik-Netzwerk Optence e.V. in Kooperation mit der SCHOTT AG. Der Einladung folgten 60 Teilnehmer aus ganz Deutschland, um sich in Mainz über Optische Gläser, Zerodur, Quarzglas , CaF2 und BaF2 zu informieren. Informativ und unterhaltsam berichtete Dr. Hartmann (SCHOTT AG) über verschiedene Glasarten, deren Herstellung und Eigenschaften. Ergänzt wurden die Vorträge durch Informationen über Filtergläser der SCHOTT AG. Die Referenten von Heraeus Quarzglas berichteten über die optischen Eigenschaften von Quarzglas und dessen Anwendungsgebiete in der Laser- und Medizintechnik. CaF2 und BaF2 als optische Materialien im DUV bis IR Bereich wurden vom Hersteller Hellma Materials aus Jena präsentiert. Fazit: Optische Materialien machen die Hightech-Entwicklungen der Photonik, seien es Kameras, Telekommunikation, Mikroskope, Teleskope uvm. überhaupt erst möglichen und eröffnen mit ihren definierten Eigenschaften neue Optik-Design Möglichkeiten.
    Neben diesen technischen Informationen waren aber auch die Verfügbarkeit der optischen Gläser und die RoHS Richtlinie der EU ein diskutierte Themen der Veranstaltung.
    Aufgrund der starken Nachfrage soll die Veranstaltung im nächsten Jahr wiederholt werden.

    Kontakt:
    Optence e.V.
    Daniela Reuter
    reuter@optence.de
    06732-935122


    Weitere Informationen:

    http://www.optence.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Maschinenbau, Physik / Astronomie, Werkstoffwissenschaften
    überregional
    Wissenschaftliche Tagungen, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Dr. Hartmann, SCHOTT AG


    Zum Download

    x

    Gruppenbild der Referenten und Organisatoren


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).