idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
WJ2014


Teilen: 
11.02.2013 10:16

"Meine Karriere planen und gestalten" - Neuer Online-Kurs der HFU Akademie

Karsten Bieberle Pressestelle der HFU Akademie
Hochschule Furtwangen

    Im Rahmen des Crossmentoring-Programms "CroMe" führt die HFU Akademie für Studentinnen der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) einen vierwöchigen Online-Kurs durch.

    Im Mittelpunkt des Kurses steht die berufliche Zielfindung und berufliche sowie private Weiterentwicklung. Dabei setzt die HFU Akademie eine eigens für das Online-Lernen entwickelte Lehrmethode ein, einen WebQuest. Als Arbeits- und Kommunikationsmittel nutzen die Teilnehmer die Lernplattform der HFU Akademie und einen virtuellen Konferenzraum. Eine Trainerin unterstützt diesen Prozess rein internetbasiert. Da die Teilnehmerinnen an unterschiedlichen Standorten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg studieren und zwei Studentinnen sich aktuell in den USA befinden, bietet sich Online-Lernen mit individueller Zeiteinteilung und räumlicher Flexibilität geradezu an.

    Das Projekt CroMe wird über das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

    Wie solche Online-Kurse entwickelt werden, lernen Teilnehmer im Blended-Learning Kurs "Experte/ Expertin für Neue Lerntechnologien". Im Online-Kurs "Tele-Tutor Training" steht das Betreuen von Online-Kursen im Fokus. Beide Kurse starten wieder ab 25. Februar.


    Weitere Informationen:

    http://www.hfu-akademie.de Nähere Informationen und Anmeldung


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, jedermann
    Informationstechnik, Pädagogik / Bildung
    überregional
    Kooperationen, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).