idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
WJ2014


Teilen: 
13.02.2013 11:56

GGS Young Talent Award 2013

Dr. Markus Schwarzer Public Relations
German Graduate School of Management and Law

    Hochschule für Unternehmensführung vergibt Voll-Stipendium

    Die German Graduate School of Management and Law (GGS) vergibt zum dritten Mal den GGS Young Talent Award für herausragende Abschlussarbeiten. Eingereicht werden können Bachelor-, Diplom- oder Masterarbeiten, die sich mit dem Personalmanagement befassen und nicht älter als vier Jahre sind.

    Die Arbeiten können sich beispielsweise mit den Themen „Strategisches Personalmanagement“, „Human Capital“, „Lebenslanges Lernen“, „Talent Management“, „Employer Branding“ oder „Personalmanagement & Social Media“ beschäftigt haben. Dem Gewinner winkt ein Master-Vollstipendium an der GGS (MBA, LL.M. in Business Law, The Leeds MSc in Business Management) oder ein Geldpreis. Auch die Plätze zwei und drei werden mit Geldpreisen prämiert. Außerdem lobt die GGS einen Sonderpreis für diejenige Arbeit aus, die sich beim Personalmanagement besonders auf die Schnittstelle von Management und Recht konzentriert.

    Bewerbungsschluss: 31. Mai 2013

    Weitere Informationen, Hinweise zur Ausschreibung und die ausführlichen Ausschreibungsunterlagen zum GGS Young Talent Award 2013 unter www.ggs.de/award oder bei Frau Dr. Regina-Viola Frey (regina-viola.frey@ggs.de).


    Anhang
    attachment icon Pressemitteilung

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler
    Recht, Wirtschaft
    überregional
    Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).