idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
WJ2014


Teilen: 
14.02.2013 15:27

Biodiversität auf unserem Planeten – für Kinder aufbereitet

Carsten Wette Stabsstelle für Presse und Kommunikation
Freie Universität Berlin

    An der Freien Universität Berlin ist in Kooperation mit der Französischen Botschaft und der französi-schen Bildungsinitiative „La main à la pâte“ (Die Hand im Teig) ein deutschsprachiges Internetangebot mit Bildungsmaterialien zum Thema Biodiversität erarbeitet worden. Das Angebot „Biodiversität macht Schule!“ richtet sich an Viert- bis Sechstklässler. Behandelt werden unter anderem die Themen Nachhaltigkeit, Artenvielfalt, Vielfalt der Ökosysteme, natürliche Selektion, Klassifizierung von Lebewesen, Nahrungsketten, die Biodiversität in unserem Alltag (insbesondere in der Nahrung), Einfluss des Menschen auf die Biodiversität.

    Lehrende finden auf der Webseite von „Sonnentaler“ unter www.sonnentaler.net/biodiversitaet Anregungen sowie eine Reihe von Bildtafeln und Arbeitsblättern, um dieses Thema in der Schule zu behandeln. Das Material kann kostenlos genutzt werden.

    „Sonnentaler“ ist eine Initiative am Fachbereich Physik der Freien Universität Berlin unter der Leitung von der Physikerin Dr. Jenny Schlüpmann. Seit fünf Jahren stellt Sonnentaler dem deutschsprachigen Publikum Unterrichtsmaterialien zur Verfügung, die auf der französischsprachigen Internetplattform von „La main à la pâte“ basieren.

    Mit dem von den Biologen Gabrielle Zimmermann und Didier Pol entwickelten Projekt „Biodiversität macht Schule!“ können Schüler Fragen rund um die Biodiversität nachgehen: Was versteht man unter Biodiversität? Woher kommt die Vielfalt der Lebensformen auf der Erde? Wie klassifiziert man Lebewesen? Wie ist die Biodiversität über die Erde verteilt und was gilt es noch zu entdecken? Wie entstehen Arten? Warum sterben Arten aus? Welches ist die Stellung des Menschen in der Natur und was kann er tun, um seinen Einfluss auf die Artenvielfalt so gering wie möglich zu halten?

    „Biodiversität macht Schule!“ ist das dritte Nachhaltigkeitsprojekt von Sonnentaler/La main à la pâte. In den Vorgängerprojekten ging es um den Klimawandel – „Das Klima, mein Planet und ich!“ (www.sonnentaler.net/klima) – und die ökologischen Aspekte des Bauens und Wohnens – „Mein Haus, mein Planet und ich!“ (www.sonnentaler.net/haus-planet-ich). Auch diese Angebote können kostenfrei im Internet abgerufen werden.

    Weitere Informationen
    - Dr. Jenny Schlüpmann, Fachbereich Physik der Freien Universität Berlin, Tel.: 030 / 838-560 55, E-Mail: jenny.schluepmann@fu-berlin.de
    - Marie de Chalup, Wissenschaftsabteilung der Französischen Botschaft in Berlin, E-Mail: marie.de-chalup@diplomatie.gouv.fr


    Weitere Informationen:

    http://www.sonnentaler.net Sonnentaler
    http://www.fondation-lamap.org Stiftung „La main à la pâte”
    http://www.wissenschaft-frankreich.de Wissenschaftsabteilung der Französischen Botschaft in Berlin


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Biologie, Gesellschaft, Meer / Klima, Pädagogik / Bildung, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Schule und Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).