idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
WJ2014


Teilen: 
19.02.2013 16:32

Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft tagt in Mainz

Petra Giegerich Kommunikation und Presse
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

    Fachgesellschaft der Kommunikations- und Medienwissenschaft trifft sich zum 50. Jubiläum und zur Jahrestagung vom 8. bis 10. Mai in Mainz

    Die Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), die dieses Jahr ihren 50. Geburtstag feiert, ist auf Einladung des Instituts für Publizistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) vom 8. bis 10. Mai 2013 mit ihrer Jahrestagung in Mainz zu Gast. Die Jubiläumstagung steht unter dem Motto „Von der Gutenberg-Galaxis zur Google-Galaxis“ und findet im Tagungszentrum des ZDF auf dem Lerchenberg statt. Gegenstand der Vorträge und Diskussionen sind vergangene und zukünftige Entwicklungen in der Medienwelt, die die Kommunikationswissenschaft vor vielfältige Herausforderungen gestellt haben und stellen werden. Die Tagungsleitung liegt bei Prof. Dr. Birgit Stark, Prof. Dr. Oliver Quiring und Dr. Nikolaus Jackob vom Institut für Publizistik.

    Hinweis für die Redaktionen:
    Wir laden Sie recht herzlich ein, an unserer Tagung teilzunehmen und die Pressekonferenz des DGPuK-Vorstands am 8. Mai 2013 um 11:00 Uhr am Tagungsort zu besuchen. Die eigentliche Tagung startet dann am 9. Mai ab 9:00 Uhr.
    Zur Tagung können Sie sich bis zum 3. Mai 2013 online unter https://www.conftool.pro/dgpuk2013 anmelden oder nach Ablauf der Frist direkt vor Ort.

    Weitere Informationen:
    Dr. Nicole Podschuweit
    Institut für Publizistik
    Johannes Gutenberg-Universität Mainz
    D 55099 Mainz
    Tel. +49 6131 39-20435
    Fax +49 6131 39-24239
    E-Mail: podschuweit@uni-mainz.de
    http://www.ifp.uni-mainz.de/

    Weitere Links:
    http://www.blogs.uni-mainz.de/dgpuk2013/


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler, jedermann
    Gesellschaft, Informationstechnik, Kulturwissenschaften, Medien- und Kommunikationswissenschaften
    überregional
    Pressetermine, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).